Allgemein Genähtes für Große Nähen

Trau Dich

25. Februar 2020

Trau Dich

In letzter Zeit habe ich richtig Probleme für mich passende Schnittmuster zu finden. Ich probiere so gerne neue Designer und Schnitte aus, bin in letzter Zeit aber oft nicht zufrieden gewesen. Manchmal ist es halt einfach so, dass selbst wenn ein Schnitt gut sitzt trotzdem nicht zu einem passt. Man ist eben ein bestimmter Typ. Und manchmal ist es eben auch so, dass ein Schnitt der eigentlich total untypisch für einen ist, plötzlich sehr gut zu einem passt. Wie jetzt auch in meinem Fall.

Floora Dress von Rosa p. 

Seit einigen Monaten ziehen immer mehr Schnittmuster und Strickanleitungen von Rosa p. bei mir ein. Ich habe einfach festgestellt, dass Ihre Schnittmuster unheimlich gut sitzen. Sie sind schlicht, adrett und haben irgendwie immer etwas Besonderes.

Das Floora Dress ist ein Puzzleschnitt was ich wirklich sehr begrüße. Denn man kann sich ein Shirt oder Pullover in Schlicht oder mit Rüsche, eine Tunika oder auch ein Kleid mit diesem Schnitt nähen. Besonders schön finde ich die Brustabnäher, die nochmal für einen guten Sitz sorgen, so dass alles gut geformte betont wird und was ich nicht zeigen möchte versteckt wird. Der Bauch und so nech…hihi.

Oldschool Roses Mono von Apfelschick

Diesen sehr schönen Bio Sommersweat habe ich von Apfelschick bekommen. Ich hatte mich für eine Tunika eingetragen. Voll bescheuert dachte ich im Nachhinein. Denn ich hätte mir viel lieber noch einen Raglanpullover draus genäht… haha. Naja… nun musste es leider eine Tunika aus Sommersweat werden. Und ich tat mich super schwer mit der Schnittmusterwahl. Denn die meisten Tunika Schnitte die ich besitze eigenen sich eher für Jersey. Ja und nun? Nun saß ich da… ohne Plan. Aber da fiel mir ein, dass ich das Floora Dress ja schon gedruckt hatte. Und es gab ganz tolle Beispiele mit Volant bzw. Schößchen. Ist ja dann auch irgendwie eine Tunika oder?

Ich habe diese Version tatsächlich nur genäht, weil es eine Tunika werden musste. Ich war wirklich ganz ganz unsicher dabei, denn ich und Schößchen? Das passt irgendwie gar nicht oder? Andererseits dachte ich früher auch, dass florale Designs und rot gar nicht zu mir passen. Tja… so kann man sich irren.

Denn als ich das Teil anzog fühlte ich mich sehr wohl. Ich liebe so Teile in die ich einfach reinschlüpfen kann ohne das man ne Naht reißen hört oder man sich eingesperrt fühlt. Und als ich dann die Fotos sah, war ich wirklich überrascht. Denn ich fand schon dass diese Pullover Tunika und ich sehr gut harmonieren. 

Meine Eindrücke

Im Großen und ganzen muss ich sagen, dass ich mir immer noch lieber einen Raglanpullover draus genäht hätte…haha. Aber ich bin trotzdem sehr zufrieden mit meiner Floora Tunika. Der Schnitt sitzt wirklich ganz hervorragend und wird definitiv wieder genäht werden. Der Schnitt bietet ja schließlich sehr viele Möglichkeit der Umsetzung. Und diesen Stoff finde ich richtig schön. Auch wenn die ursprünglichen Bilder etwas getäuscht haben.
Als ich mich für den Stoff eingetragen habe sah er aus als wäre er schwarz. Und  als er bei mir ankam war er lila. Da hab ich aber erstmal Augen gemacht…haha. Denn lila ist so gar nicht meine Farbe. Aber auch hier habe ich mich geirrt. Denn durch dieses Design, passt auch die Farbe Lila zu mir. Ist es nicht schön wie flexibel man sein kann? Haha… 

Und ich habe wieder einmal gemerkt, dass man sich einfach mal was trauen muss. Sicher fällt man ab und an auf die Nase aber es ist einfach schön neues zu entdecken und sich weiter zu entwickeln.

Ich wünsche euch noch eine ganz tolle Woche 

Macht’s gut

Eure Inga

Schnitt: Floora Dress von Rosa p.

Stoff: Oldschool Roses von Apfelschick

Verlinkt mit Handmade on Tuesday

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply