Genähtes für Große Nähen Umstandsmode

Umstandsmode Teil 4: Sanette

19. September 2018

*Werbung

Weil hier in den letzten Tage der Sommer wieder richtig durchkommt, möchte ich euch heute ein sommerliches und luftiges Teilchen zeigen. Dieses blumige Kleidchen habe ich mir vor einigen Wochen für eine Hochzeit genäht. Denn ich finde den Stoff für so ein Event definitiv geeignet und der Schnitt geht sowohl festlich als auch leger für den Alltag.



Genäht habe ich mir eine Sanette. Es ist kein Umstandskleid aber wie ich finde sitzt es auch mit Babykugel ganz hervorragend. Dieses wunderschöne Design namens „Rosalie“ verleiht dem Kleid irgendwie etwas edles oder? Richtig edel wäre es natürlich mit Pumps, schicken Sandalen oder High Heels an den Füßen.



Aaaaber… ich wäre nicht ich, wenn ich keinen Stilbruch begehen würde und ganz plump meine Chucks zu diesem schicken Kleid anziehen würde… Hihi… und jaaa… genauso bin ich zu der Hochzeit gegangen. Ich hatte sogar auch noch eine schwarze 3/4 Leggins drunter. Mein Freund meinte erst, dass ich doch so nicht los könne. Das Kleid ist toll aber die Schuhe und die Leggins gehen doch nicht dazu.



Hmmmm… ich dachte darüber nach. Die Hochzeit fand ganz romantisch am Strand statt. Wollte ich mir dort den Arsch abfrieren und mir einen Wolf laufen, weil meine dicken Oberschenkel einfach nicht ohneeinander können und dafür etwas besser aussehen? Oder wollte ich es muckelig warm haben, eine Blasenentzündung vermeiden und heile Oberschenkel haben? Und wollte ich mir die Haxen mit High Heels im Strandsand brechen oder bequemes Schuhwerk tragen? So eine Hochzeit dauert ja nicht nur 2 Stunden. Äääähhhmmm…. ich bin über 30 Jahre alt und schwanger…. die Etikette kann mich mal aber sowas von….bääähhmmm… und ich stehe dazu.



Später fand mein Liebster mein Outfit dann wieder total cool. Vielleicht auch weil ich mich offetsichtlich wohl gefühlt habe und es mir auch einfach egal war, was die anderen von meinem Outfit hielten…hihihi…


Jedenfalls ist dieses Kleid definitiv sehr gut tragbar, wenn man in anderen Umständen ist und macht eine sehr gute Figur 😉

Schnitt: Sanette von Smalino
Stoff: Rosalie Jersey von Stoffduo, Miss Mia und 3FachFrein

Verlinkt mit AfterWorkSewing

Der Stoff und Schnitt wurden mir im Rahmen eines Designnähens zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply