Genähtes für Große Nähen

Das Kind im Mann

5. September 2018

(Werbung)

Puh… heute war ein Tag. Mein Baby im Bauch macht es mir derzeit echt richtig richtig schwer 🙁 Ich habe einen sitzenden Job und das ist derzeit echt anstrengend. ich rutsche auf meinem Stuhl den ganzen Tag hin und her, stehe wegen jeder Kleinigkeit auf nur um etwas Bewegung zu kriegen und trotzdem habe ich das Gefühl mein Bauch zerreißt regelrecht. Dazu macht sich jetzt auch mein Ischias bemerkbar und der Rücken… buhuhuhu… ich will auf den Arm.


So… genug gejammert 😉 Heute habe ich meinen very gut aussehenden Liebsten im Gepäck. Er liebt es die von mir genähte Kleidung zu tragen. Das freut mich natürlich sehr und als ich ihm dann erzählte, dass ich für die lieben von Tidöblomma schöne Uni Sommersweats vernähen dürfe und er sich die Farben für einen Colourblocking Hoodie aussuchen darf, fingen seine Augen an zu strahlen und ein verschmitztes Lächeln schmückte sein Gesicht. In dem Moment stand ein kleiner Junge vor mir, der gerade ein ganz tolles Geschenk bekommen sollte.

Hach… ich liebe diese Freude in seinem Gesicht. Am meisten freue ich mich aber jedes Mal auf sein Gesicht, wenn das genähte Stück fertig ist und er es anprobiert. Zuerst hält er es in den Händen und schaut es sich an. Dabei ziehen sich schon ganz leichte Lachfalten an seinem äußeren Auge. Dann zieht er das gute Stück an und sobald er merkt , dass er nicht zu eng und die Ärmel lang genug sind, lassen sich seine Lachgrübchen an den Mundwinkeln sehen. Daraufhin geht er voller Spannung und mit einem zurückhaltenden Lächeln zum Badezimmer Spiegel und schaut wie er darin aussieht.


Ich laufe dabei immer ganz aufgeregt hinter ihm her und warte gespannt auf sein Urteil…haha… manchmal müssen die Teile noch etwas angepasst werden. Aber dieses Mal nicht. Er war so glücklich mit seinem neuen Hoodie. Und ich freute mich wahnsinnig über seine Freude. Lediglich die Eingriffstaschen habe ich nachträglich noch angenäht, damit sie nicht abstehen.


Die Fotos waren hingegen ein echter Akt. Denn wir mussten zwei Mal shooten. Beim ersten Mal hatte er so gar kein Bock und eine völlig unpassende kurze Shorts dazu an. Die Bocklosigkeit war auf den Bilder leider sehr präsent… haha… naja… Er hatte mich danach auch noch fotografiert und die Bilder sind auch nichts geworden. Wir hatten wohl beide einen echt schlechten Tag….haha…. aber auch sowas gehört dazu…


Beim zweiten Mal hingegen waren wir mit der kleinen Ziege Unterwergs, die alleine ja schon soviel Freude ausstrahlt, dass man selbst einfach immer lächeln muss. So auch mein Liebster und dadurch war er beim Fotografieren auch viel entspannter als beim ersten Mal.

Ich habe bei dieser Bilderserie auch ein paar Favoriten. Ich sage nur… Seht euch dieses Lächeln an… hach… so liebe ich meinen Mann 🙂


Übrigen findet ihr bei Tidöblomma ein ganz tolles Tutorial zum Colourblocking. Schaut unbedingt dort vorbei
Hier gehts zum Tutorial

Liebe Grüße
Inga

Schnitt: Kuschelwarm Hoodie von Textilsucht
Stoffe: Uni Sommersweats von Tidöblomma

Verlinkt mit Me made Mittwoch uns AfterWorkSewing

Der Stoff wurde mir von Tidöblomma im Rahmen eines Designnähers zur Verfügung gestellt. Den Schnitt habe ich selbst gekauft

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply i 6. September 2018 at 7:43

    schönes teil,schöne story,
    lass dich tapen, funktioniert recht gut gegen ischias in der schwangerschaft

    • Reply inga201182 6. September 2018 at 8:53

      Vielen Dank 😍 ja das tapen hab ich bei der letzten Schwangerschaft auch gedacht. Da hab ich gar nicht mehr dran gedacht 🙈😂 Dankeschön 💕

  • Reply formspielerins werke 6. September 2018 at 9:23

    Der Schnitt ist interessant. Mit dem Mann zu fotografieren ist bei mir auch eine Katastrophe, das macht (fast) immer der Sohn. Als ich etwas für ihn genäht habe, war das leider nicht genehm für MMM. Es soll für einen selbst sein. Mich wundert, dass sie dich nicht rausgeschmissen haben. Regina

    • Reply inga201182 6. September 2018 at 9:44

      Der Schnitt ist wirklich toll 😀 oh das wusste ich gar nicht 🙈 ich dachte man darf alles zeigen was man genäht hat 😢 da kicken die mich ja vielleicht wirklich noch 🙈

      • Reply formspielerins werke 6. September 2018 at 20:33

        Glaube ich nicht. Wenn nur Männerkleidung gezeigt werden darf, wenn sie von einem Mann genäht wurde, finde ich es eine bedauerliche Einschränkung. Wir Frauen sind doch schon recht gut ausgestattet. Regina

  • Reply MoLaS 6. September 2018 at 15:27

    Toll schaut der aus.
    Fotos von meinem Mann im genähten kann ich vergessen, der hasst das.
    Die von mir muss auch immer der Grosse machen, sonst würde ich keine bekommen.
    Lg Iris

    • Reply inga201182 9. September 2018 at 11:24

      Vielen Dank 💕 aber das ist dann ja super das dein Sohnemann sich dem an nimmt 😀 Lg Inga

  • Reply made with Blümchen 10. September 2018 at 21:48

    Schön, dass Dein Mann sich so über den Hoodie gefreut hat! Meiner wünscht sich schon länger Hemden, die sollte ich jetzt dann mal angehen… Beim MMM soll frau für sich selbstGenähtes am eigenen Körper zeigen, und Werbung ist in den Beiträgen strikt verboten. Kann sein, dass die Koordinatorinnen sich noch nicht durch alle Beiträge geklickt haben. Aber nicht traurig sein, falls Du noch einen Hinweis von ihnen bekommst. Sie nehmen ihre Spielregeln normalerweise sehr genau, und das finde ich auch bis zu einem gewissen Grad sympathisch. Dein Teil für Deinen Liebsten ist jedenfalls toll geworden, und du kannst es genauso gut oder noch besser z.B. am Creadienstag zeigen, oder bei einer der Linkparties für Männer wie… Oh! Jetzt merk ich erst, dass die alten Linkparties, die ich gespeichert hatte, nicht mehr da sind? Hm. Naja. Oder am Freitag / Freutag, wenn er sich doch so freut. lg, Gabi

    • Reply inga201182 10. September 2018 at 22:20

      Hallo liebe Gabi 💕 vielen Dank für deine lieben Worte 😊 ja das mit den MMM Regeln hat mir nach diesem Beitrag auch schon eine liebe Leserin gesagt 🙈 das wusste ich vorher nicht. Bin noch ein ziemliches Greenhorn was. Den WordPress Blog angeht. Bisher war ich überwiegend bei Facebook unterwegs aber die machen echt keinen Spaß mehr 🙈 ich werde mir das künftig auf jeden Fall merken 😀💕 vielen Dank 💕 lg inga

    Leave a Reply