Genähtes für Große

Türkise Diamanten

13. Juli 2017

Seit knapp zwei Jahren nähe ich mit absoluter Leidenschaft. Seit ca. einem Jahr habe ich eine Seite bei Facebook und zeige dort mein genähtes, bewerbe mich bei Probe- und Stoffdesignnähaufrufen. Seitdem ich diese Facebookseite habe, war mein Traum in tolle Stammteams zu kommen und die Ehre zu haben, Stoffe designnähen zu dürfen. 1499523785306

Ich hätte niemals gedacht, dass ich das alles schaffen würde, was einem aber wieder deutlich macht, dass man nie aufgeben oder sich entmutigen lassen sollte. Denn auch diese Phasen habe ich natürlich. Jedes Mal wenn ich nicht bei einem Aufruf genommen wurde, war ich mächtig deprimiert. Und wenn ich dann gesehen habe wer genommen wurde, gerade beim Stoffe vernähen, war ich umso mehr deprimiert. Denn aus meiner Sicht waren es immer wieder die großen Seiten mit mehreren tausend Likes, die gewerblichen Seiten oder die mit einem romantischen Tüddelnähstil. Oft habe ich mich gefragt was die Händler eigentlich suchen würden. Worauf legen sie denn Wert?IMG_4025

Gute Fotos? Ja das ist mit das wichtigste. Also fing ich an mich mit der Fotografie zu beschäftigen. Ich machte keinen Kurs oder so. Ich habe mir viele YouTube Videos angesehen und einiges gelesen…. hahaha. Ebenso auch andere Nähmädels ausgequetscht von deren Bildern ich begeistert war. Ich legte mir eine bessere Kamera zu und auch ein besseres Objektiv. Aber auch das hat natürlich nicht geholfen öfter genommen zu werden. Denn nur das alleine macht keine guten Bilder.1499523878130

Inzwischen sehe ich vieles anders. Wenn ich bei einem Aufruf nicht genommen wurde, bin ich natürlich traurig, aber dann hat es eben nicht gepasst. Das heißt ja nicht, dass ich schlechte Arbeit abliefere. Auch wenn ich ab und an immer gedacht habe:“ Aber die Bilder von den genommen Kandidaten sind doch viel schlechter als meine und das genähte ist auch nicht der Bringer!“ Ja dann war das meine Meinung und viel kam auch um mich aus der Traurigkeit herauszuholen.1499600070750

Der Shop der den Aufruf gestartet hat fand die Kandidaten aber anscheinend gut, vielleicht war auch die Bewerbung einfach sympathisch. 🙂 Ich sagte mir immer, dass es mir egal sein muss. Denn es ist ja mein Hobby. Es soll Spaß machen. Ich nähe ja für mich und mein Kind. Uns soll es gefallen. Ja das ist aber auch leichter gesagt als getan. Denn natürlich freut man sich über Likes und Kommentare. Man wird schnell abhängig. Wenn man immer eine bestimmte Anzahl an Likes hat und dann plötzlich bei einem Beitrag nur die Hälfte an Likes, fragt man sich schon was da los ist. Gefallen den Leuten meine Sachen nicht mehr? Gehe ich Ihnen auf die Nerven mit meinen Beiträgen? So geht es denke ich jedem Seitenbetreiber. Und ich ertappe mich jedes Mal bei diesen Gedanken.1499523582161

Ich versuchen mich dann immer wieder runter zu fahren und sage mir dass das total bescheuert ist…. haha… ist es ja auch. Aber so ausgeglichen, dass mir das alles egal ist, bin ich noch nicht. Aber ich bin auf einem guten Weg dahin. 1499623164939

So… jetzt habe ich euch ein bisschen meine Seele ausgeschüttet. Ich habe mich mal wieder verleiten lassen..hihi. Dabei habe ich euch sowas tolles zu erzählen. Kennt ihr Apfelschick? Das ist ein Onlineshop mit ganz vielen superschönen und außergewöhnlichen Bio Eigenproduktionen. Hinter diesem Label steckt die liebe Dana. Sie ist eine super liebe Person und ist so wahnsinnig kreativ. Ich liebe alle ihre Designs, denn sie passen genau zu meinem Stil. Ich wünsche mir schon soooo lange für sie probenähen zu dürfen. 1499524039852

Und wenn man hofft und an sich glaubt, kann man vieles erreichen. Denn es hat geklappt…. juhuuuu. Ich durfte die Diamond Drops für Dana vernähen. Ich habe mich so unglaublich gefreut. Und ich wollte es für Dana perfekt machen. Ich überlegte mir eine Ankerliebe von Finas Ideen zu nähen. Denn dieser Schnitt ist zu 100% mein Stil …hihi. und dann machte ich vor meiner weißen Wand Bilder, denn das Wetter war echt bescheiden.1499622987026

Ich mag ja dieses überbelichtete. Das macht die Bilder so freundlich. Aber bei diesem Stoff war das leider nicht vorteilhaft. Denn die Farbe ist unheimlich schwer einzufangen gewesen. Gott sei Dank kam am nächsten Tag die Sonne heraus. “Leider“ viel zu kräftig. Abends hat man Ja das beste Licht, aber da muss ich den Zwerg ins Bett bringen also geht leider nur Mittags oder Nachmittags. Und auch die Nachmittagssonne, war an dem Tag echt kräftig. Also ging ich bei meinen Eltern in der Nähe in ein Waldstück und hoffte auf schattige Plätze. 1499523989556

Ich habe zwar welche gefunden aber die Sonne kam natürlich trotzdem gut durch. Aber die Farbe vom Stoff war hier besser zu erkennen 🙂 Ich zeige euch aber trotzdem von beiden Tagen die Bilder, denn auch bei den Wohnzimmerbildern waren einige bei die ich super schön finde. 🙂1499622844833

Ich hoffe ich habe euch nicht zu sehr zugequatscht. Wobei…nein… dafür ist der Blog ja da… hihi…

Liebe Grüße Inga

Stoff: Diamond Drops Südsee von Apfelschick
Schnitt: Ankerliebe von Finas Ideen
Verlinkt bei RUMS

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply