Genähtes für Große

Weiches Rot

16. Mai 2017

Guten Morgen meine Süßen,

natürlich soll es nicht nur bei einem Blogbeitrag bleiben 🙂 Wobei ich ja doch schon festgestellt habe, dass der Blog etwas zeitaufwendiger wird als Facebook oder Instagram. Aber vielleicht verirrt sich ja doch der ein oder andere Mensch hierher und mag was ich tue 😀 Zum Glück habe ich genug Material welches ich euch zeigen kann. Ein paar ältere Teilchen aber auch die neueren werde ich euch hier zeigen.

Ich habe ja schon eine ganze Zeit lang einen großen Traum. Nämlich das Stoffe vernähen für verschiedene Shops. Ich habe mich bereits soooo oft beworben. Und das das Ergebnis war jedes Mal echt deprimierend.

1492447376237

 

Denn es wurden immer nur die großen Seiten, die gewerblichen, die die Ihre Kinder mit Gesicht zeigen und die mit viel Tüddel genommen. Jaaa… gut da hatte ich natürlich keine Chance. Aber ich gab die Hoffnung nicht auf. Es gibt schließlich sooo viele Shops und irgendeiner sucht vielleicht ja genauso jemanden wie mich. Und dann kam der Aufruf von Nordlicht Stoffe. Dieser Shop wollte ein Stammteam zum Designnähen ihrer Stoffe gründen. Und endlich hat es geklappt. Ich habe mich so sehr darüber gefreut als ich erfuhr, dass ich dabei bin. Ich habe regelrechte Luftsprünge gemacht.

1492455966234

Dieser wunderschöne und weich fallende Viskose ist einer der Schätze die ich bisher vernähen durfte. Ich hätte ja nie gedacht, dass mir die Farbe rot stehen würde, aber ich finds richtig klasse <3 Die Webware trägt sich einfach fantastisch und ist perfekt für heiße Sommertage, an denen ein Jersey einfach mal zu schwer, dick und warm ist. Und sie sieht einfach auch edel aus, so dass dieses gute Stück echt überall getragen werden kann. Der einzige Nachteil ist das Bügeln. Oh man wie ich Bügeln hasse. Bei mir wird eigentlich immer nur gebügelt, wenn wir zu einer Hochzeit eingeladen sind….hihihi.

1492447637188

Aber nutzt ja nichts. Also habe ich gebügelt. Aber da ist der Stoff echt undankbar. Kaum angezogen, hatte ich neue kleine Falten drin. Aber egal….ich liebe meine Frau Nina von Schnittreif einfach. Denn dieser Schnitt ist schlicht, edel und lässig in einem. Also genau mein Ding… hihihi. Dazu habe ich mir eine Zimtschnecke von Goldkrönchen aus Jeans genäht. Den gab es bei Karstadt mal im Angebot.

1492456043300

So… und dann ging es ans Fotografieren. Oh man… das war eine Aktion sage ich euch. Erstmal konnte ich nur drinnen Bilder machen. Denn wäre ich irgendwohin gefahren, wäre die Bluse bis dahin wieder zerknittert gewesen. Also räumte ich unsere weiße Wand frei. Dann ging das nächste Problem los. Meine Haaaaaare….aaaahhhrrrg…. ich bin fast durchgedreht. Kennt ihr das? Wenn ihr einen Friseurtermin verpasst habt und so eine Zwischenlänge erreicht habt, die einfach nur zum Kotzen ist, weil nichts damit machbar ist? Ja genau. Und so ging es mir an dem Tag. irgendwann zerstrubbelte ich sie vor Verzweiflung und Wut.

1492456209432

Und hey. Das Ergebnis ist irgendwie geil oder? Ich habe heute zufälligerweise einen Friseurtermin. Endlich… und ich werde ihr sagen, sie soll versuchen meine Haare dauerhaft so hinzubekommen… hahahaha… mal sehen was sie sagt 😀

So… und falls tatsächlich jemand zu mir finden sollte, freue ich mich auf Kommentare und bin gespannt wie ihr mein Outfit findet <3 Ach ja… und lasst euch bitte nicht von meinem alten Logo verwirren. Ich habe mein Label erst vor einigen Tagen geändert 🙂

Bis dann
Liebe Grüße
inga

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Annika | annimamia.de 18. Mai 2017 at 9:22

    Huhu 🙂 Hab eben über RUMS den Weg zu dir gefunden. für mich sind bei RUMS ja immer die Vorschaubilder und ggf. die Titel entscheidend ob ich klick oder nicht und dein rotes Shirt hat überzeugt *g* Glückwunsch zum Designnähen für Nordlicht 🙂 Ich bin aktuell in der Designnähgruppe der Taschenstoffe für Nordlicht dabei, aber Kleiderstoffe sind natürlich auch toll! Bin gespannt, was deine nächsten Projekte sind und wünsche viel Spaß und Erfolg mit deinem Blog!
    Liebe Grüße,
    Anni

    • Reply appelbanne 18. Mai 2017 at 9:29

      Hallo, hach… da freue ich mich ja, dass du den Weg zu mir gefunden und dich nicht von dem erst halb fertigen Blog hast abschrecken lassen … hihi… ich hoffe ich steige hier bald durch, wie das alles funktioniert ^^“ Vielen Dank für das schöne Feedback 🙂 Und dir auch Herzlichen Glückwunsch zu Nordlicht. Ich bewundere ja immer alle Accessoire Näher. Ich hab da immer keine Geduld für . ^^“ Ich bin schon ganz gespannt auf eure Taschen 😀

  • Reply mit Liebe & Nadel 18. Mai 2017 at 14:46

    Huhu liebe Inga,
    dein Shirt sieht wirklich super aus 🙂 steht dir perfekt 🙂
    Ganz viele Grüße
    Theresa

    • Reply appelbanne 31. Mai 2017 at 22:09

      Vielen lieben Dank 😍 sorry für die späte Antwort 🙈 ich bin immer mich dabei mich mit dem Blog anzufreunden 🙈😂😂

    Leave a Reply